FANDOM


Wie die Produktionsfirma Kundschafter Film gestern mitteilte, hat diese für einen in Planung befindlichen TKKG-Kinofilm vom Medienboard eine Produktionsförderung über 400.000 € erhalten. Das Drehbuch wird von den Autoren Robert Thalheims und Peer Klehmet verfasst. Die Drehbuchentwicklung wird von der Filmförderungsanstalt (kurz: FFA) mit 75.000 € unterstützt. Bei dem Film soll es sich um ein Prequel handeln, also Zeitlich vor den bisherigen Filmen "Drachenauge" und "Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine" spielen. Daher ist es möglich, dass die Ankündigung in Zusammenhang mit der für Sommer 2018 angekündigten Spin-Off Serie "TKKG Junior" steht. Außerdem ist schon bekannt, dass der Schauspieler und Regisseur Milan Peschel beteiligt sein soll.

Update 5. Juli 2018:

Inzwischen ist der Starttermin des Filmes bekannt: er soll am 6. Juni 2019 in die Kinos kommen.

Update 4. August 2018:

Die Internatsszenen des Kinofilms werden im Internat Schloss Loburg in Ostbevern gedreht.

Update 23. August 2018:

In dem Film soll gezeigt werden, wie die vier Freunde sich kennengelernt haben und ihren ersten Fall zusammen lösen.

Update 7. September 2018:

Mittlerweile ist auch die Inhaltsangabe bekannt:
Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein und besonders Willi, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln und deckt gegen alle Widerstände eine Verschwörung auf. So wird aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby die legendäre Bande TKKG!

Update 22. September 2018:

Hauptdarsteller:

  • Tim - Ilyes Moutaoukkil
  • Karl - Manuel Santos Gelke
  • Klößchen - Lorenzo Germeno
  • Gaby - Emma-Louise Schimpf

Update 7. Oktober 2018:

Update 9. November 2018:

Laut der Allgemeinen Zeitung war der 29. Oktober der letzte Drehtag für den Kinofilm.