FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig. - Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Fräulein Claudia Klamm ist Studien-Assessorin und Gemeinschaftskunde-Lehrerin im Internat. Sie wird von den Schülern heimlich "Giftnudel" oder "Giftkröte" genannt. Sie ist unansehnlich, unzufrieden mit sich selbst und lässt ihre Wut darüber an den jüngeren Schülern aus. Besondes die hübscheren Mädchen, darunter Gaby Glockner, haben unter ihr zu leiden und werden schikaniert. Als Gaby von Heinz Bosselt mit einer Nadel gepiekt wird und erschrocken aufquietscht, behauptet Fräulein Klamm, Gaby würde jede Gelegenheit nutzen, um den Unterricht zu stören und will sie daraufhin der Direktion melden. Tim zwingt Bosselt zu einem Geständnis, woraufhin Bosselt gemeldet werden soll. Zu einem versöhnlichen Wort für Gaby kann sich Fräulein Klamm allerdings nicht durchringen.

AuftritteBearbeiten