FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub: Das heißt nicht zwingend, dass er sehr kurz ist, sondern er ist einfach inhaltlich unvollständig. - Du kannst TKKG Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Dr. Olaf Freund ist der Direktor des Internats und unterrichtet Latein und Griechisch. Er ist groß, ungefähr 60 Jahre alt, hat eisengraues Haar und eine Hakennase. Er gilt als streng, aber gerecht. Sogar seinen eigenen Sohn ließ er mit einer Sechs durchfallen. Neben seinem Sohn hat Dr. Freund auch noch eine Lieblingsnichte, Julia von Wrenn. Der Direktor schläft des Öfteren hinter seinem Schreibtisch ein, was er als "Früjahrsmüdigkeit" entschuldigt, auch wenn diese bis November anhält.[2]

Dr. Freund hält sehr viel von Tim. Als dieser sich nachts rausschleicht, um sein Rennrad zu retten, gibt er ihm nur einen scharfen Verweis, anstatt ihn rauszuwerfen, ermahnt ihn aber, dass er bei einem weiteren Vorfall die Schule verlassen müsse. Kurz darauf verschwindet Tims Mutter spurlos und Tim verlässt das Internat, ohne sich abzumelden. Dr. Freund ist überzeugt, dass es einen guten Grund für Tims Verhalten geben muss. Es täte ihm Leid, Tim von der Schule zu verweisen, da er glaubt, dass viel in ihm steckt. Als er von Gaby erfährt, dass Tims Mutter vermisst wird, hat er Verständnis und bittet sie Tim auszurichten, dass er ihn anrufen und über Neuigkeiten bezüglich seiner Mutter informieren soll. Er verzichtet auch darauf, Gaby auf die allgemeine Schulpflicht hinzuweisen, als sie ihm mitteilt, dass sie, Karl und Klößchen als Verstärkung zu Tim fahren werden.[3]

AuftritteBearbeiten

Bücher & HörspieleBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. TKKG TB 12 - Terror aus dem „Pulverfass“
  2. TKKG Buch 21 - Die Rache des Bombenlegers
  3. TKKG Buch 52 - Wer hat Tims Mutter entführt?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.