FANDOM




Dr. Pauling, genannt Rembrandt, ist Kunstlehrer an der Internatsschule und bei allen Schülern unbeliebt, da er ungerecht und gemein ist. Daneben unterrichtete er auch Biologie, wobei ihm dieses Fach ganz offenkundig nicht lag. (Zitat Gabi: "Wenn er von Blumen spricht, klingt das, als wären die bei ihm zu Hause alle aus Plastik, und er wische Staub von den Blättern") Er hatte Tarzan bereits drei Verweise ausgesprochen, und hätte ihn liebend gerne bei einem Verstoß gegen die Schulordnung ertappt, um ihm den vierten erteilen zu können, durch den der TKKG-Häuptling von der Schule geflogen wäre. Er trägt eine Brille, hat ein bleiches Gesicht und wenig Haare. Zusammen mit seinem Bruder Paul Pauling gehört er zu den Bilderdieben Otto Macholt und Eddi. Sie werden von der TKKG-Bande bei einem Einbruch in die Sauerlich-Villa überführt. Dadurch endete natürlich seine Lehrertätigkeit.

AuftritteBearbeiten

WidersprücheBearbeiten

In einem der nach Rolf Kalmuczeks Tod erschienen TKKG-Bücher gibt es wieder einen Kunstlehrer Dr. Pauling an der Internatsschule, der ganz ähnlich charakterisiert wird, allerdings nicht in ein Verbrechen verwickelt ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.