FANDOM


Murrenbach ist ein kleiner Ort unweit der TKKG-Stadt.

EinrichtungenBearbeiten

In Murrenbach befindet sich das Privatsanatorium von Dr. Remplem, eine Nervenheilanstalt, in der jedoch vornehmlich unheilbare und irreparabel gestörte Nerven- und Geisteskranke weggeschlossen werden, deren Angehörige in der Regel viel Geld dafür bezahlen, daß sie hier und nicht in einer staatlichen Forensischen Psychiatrie untergebracht sind. Wegen Missständen, speziell hinsichtlich der Sicherheitsvorkehrungen gab es bereits Untersuchungen und Auflagen von behördlicher Seite. Deswegen versuchte der Doktor, die Flucht eines gefährlichen Insassens, Walter Mähling, zu vertuschen, der in der Folge als "Vampir der Autobahn" sein Unwesen trieb, und überredete auch dessen Bruder Hasso Mähling, dabei mitzuspielen, da er zu Recht befürchtete, daß diese der Tropfen sein könnte, der das Fass zum überlaufen bringen würde, so daß ihm die Betriebserlaubnis für die Klinik entzogen würde. [1]


QuellenBearbeiten

  1. TKKG Taschenbuch 03 Vampir der Autobahn