FANDOM




Udo Hiebrecht Edler von Dröhningen ist ein Freund von TKKG und besucht ebenfalls die 9b des Internats. Seine Eltern Eduard und Lotte besitzen das Burghotel Drachenstein, in dem seine Schwester Julia als Sekretärin arbeitet. Sein vollständiger Name ist dem 14jährigen peinlich und er wird lieber nur Udo genannt. Da er Mücken, Schnaken und Wespen hasst und erschlägt, wird er manchmal auch „Mückentod“ genannt. Die tierliebe Gaby stauchte ihn deshalb schon mehrmals zusammen. Udo ist ein beliebter Schüler, dünn und hat rote Haare und eine hohe Stirn.

Udo nervt seine Eltern so lange, bis sie einverstanden sind, die TKKG-Bande für ein Wochenende in das Burghotel einzuladen. Er erzählt seiner Familie von den Abenteuern, die die TKKG-Freunde erlebt haben, doch sie glauben kein Wort davon und meinen, er habe eine große Fantasie. TKKG und Udo fahren zusammen mit dem Zug nach Drachenstein. Während der Fahrt erzählt Udo seinen Freunden, dass vor fünf Wochen ein Unbekannter drei wertvolle Gemälde gestohlen hat. Seitdem müssen sie unauffällig die Zimmer von abreisenden Hotelgästen überprüfen. Udo erzählt außerdem vom Versicherungsvertreter Achim Knuzlspecht, den er nicht leiden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.